Inhalationsanästhesie in der Tierklinik

Dank der heute auch in der Tiermedizin verfügbaren Medikamente ist es möglich die Anästhesie sehr sicher durchzuführen.

Dazu tragen die verschiedenen Überwachungsgeräte bei, die ein Monitoring der unterschiedlichsten lebensnotwendigen Funktionen während der Narkose gewährleisten. Zu diesen Geräten zählen: EKG, Pulsoximeter, Blutdruckmessung und Respivet. Die permanente persönliche Überwachung durch geschulte Mitarbeiter bis zum Aufwachen ist selbstverständlich. Grund für die Narkose, Gesundheitszustand und Alter unserer Patienten lassen uns für jeden einzelnen Fall über die zu verabreichenden Narkosemittel entscheiden. Vor der Narkose werden wir auf alle Ihre Fragen eingehen.

Die Narkosemittel werden über einen Venenkatheter verabreicht, um eine individuelle Dosierung vornehmen zu können. Nach Erhalt einer ausreichenden Narkosetiefe werden die Patienten intubiert und die weitere Narkose mittels Inhalationsanästhesie durchgeführt. Wir führen auch Inhalationsnarkosen mittels Masken bei kleinen Heimtieren durch.

Für Kurznarkosen stehen uns auch Antagonisten zur Verfügung, die es zulassen das Tier nach Bedarf wieder aufzuwecken. Bei orthopädischen Operationen an den Hintergliedmaßen setzen wir auch Rückenmarksanästhesien ein, dies lässt eine geringere Anästhesietiefe zu und dient zugleich der Schmerzvermeidung. Generell legen wir großen Wert auf Schmerztherapie und setzen hier die unterschiedlichsten gut kombinierbaren Präparate ein.

Narkose in der Tiermedizin

Tierärztliche Fachklinik
für Kleintiere
Industriestrasse 6
82110 Germering
bei München

Tel: 089 84 10 22 22
Fax: 089 84 80 76 06
info@tierklinik-germering.de

Zurück im Team:

Dr. Jane Radjai-Binder verstärkt unser Team und versorgt internistische Patienten, Hr. Gebel arbeitet als Tierarzt in allen Bereichen.
mehr...

Neu im Team:

Fr. Dr. Eisenmann verstärkt unser Team der Tierärzte und Fr. Faltl absolviert eine Ausbildung zur TMFA.

mehr...

Neu: Psychologischer Konsiliardienst

Betreuung für Tierbesitzer/-innen (z.B. bei Tiertod) durch Dipl.-Päd./PT Wolfgang Schwarzfischer, Psychotherapeutische Praxis in FFB,
Tel. 08141-42978.
mehr...

Zurück im Team:

Dr. Jane Radjai-Binder verstärkt unser Team und versorgt internistische Patienten, Hr. Gebel arbeitet als Tierarzt in allen Bereichen.
mehr...

Neu im Team:

Fr. Dr. Eisenmann verstärkt unser Team der Tierärzte und Fr. Faltl absolviert eine Ausbildung zur TMFA.

mehr...

Neu: Psychologischer Konsiliardienst

Betreuung für Tierbesitzer/-innen (z.B. bei Tiertod) durch Dipl.-Päd./PT Wolfgang Schwarzfischer, Psychotherapeutische Praxis in FFB,
Tel. 08141-42978.
mehr...